Marktkaffee jeden Freitag ab 9.30 bis 12.00 Uhr in der Heimatstube

Marktkaffee jeden Freitag ab 9.30 bis 12.00 Uhr in der Heimatstube

Mittsommer im Garten Hohenstein 24.06.2017

Samstag, 24.06., 18.00 Uhr

Treffpunkt: Garten Hohenstein, Tutschfelden

Kommen Sie mit uns und erleben Sie die Vielfalt an heimischen und exotischen Blumen und Sträuchern an einem schönen Sommerabend im Garten Hohenstein, der in ungekünstelter Weise oder wie es der Fernsehgärtner Kugel ausdrückte, »in gezähmter Wildnis«, dem Betrachter die Schönheiten der Natur vor Augen führt. Lassen Sie sich von Anny Hohenstein die Sonderheiten wie Namen, oder Pflegehinweise der einzelnen Pflanzen erklären. Weiter werden Mitglieder des Heimatvereins Tutschfelden mit einem bäuerlichen Laienspiel aus Tutschfeldens Geschichte und anderen heiteren Einlagen diesen Sommerabend bereichern. Natürlich darf dabei das Angebot an verschiedenen Getränken und eventgerechten Appetit-happen nicht fehlen.

Ansprechpartnerin: Anny Hohenstein, Tel. 0 76 43 / 68 02

Offene Heimatstube – “z Liächt go”

Alle zwei Wochen, jeweils am Freitag in den ungeraden Kalenderwochen, treffen sich Mitglieder des Vereins ab 19.30 Uhr in der Heimatstube zum gemütlichen Beisammensein.
Diese Art der Gemeinschaft geht auf den Brauch des “z Liächt go” zurück.

Zudem öffnet die Heimatstube jeden Freitagmorgen zum Marktkaffee von 9.30 – 12 Uhr.

Besuch der Heimatstube und Dorfschiire

Anlässlich des 25-jährigen Bestehens des Heimatvereins Tutschfelden e.V.  fand am Sonntag, 8. September 2013 die offizielle Eröffnung der Heimatstube und der museal eingerichteten Dorfschiire statt.
In der Dorfschiire wird die bäuerliche Geschichte des Dorfes der vergangenen Jahrzehnte in kleinem Rahmen dokumentiert.

Der Besuch der Dorfschiire ist nach Vereinbarung möglich.

Download: Info-Broschüre Heimatstube & Museumsdorfschire